Lyrik Katharina Jäschke

einen Luftsprung wagen

einen Luftsprung wagen – Poesie von Katharina Jäschke

Ich erstelle gerade meine Poesie-Webseiten. Bitte etwas Geduld, Sie können miterleben, wie sich die Seiten noch ändern.

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich Lyrik und poetische Kurzprosa. Auf diesen Webseiten lade ich Sie ein in meine poetische Welt.
So bekommen Sie einen Einblick und Vorgeschmack meiner literarischen Aktivitäten und sind hoffentlich neugierig auf mehr. Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Poesie und Mathematik?

Warum nicht… meine Antwort:

Worte
getrocknet
wie Obst
im Sonnenofen gedörrt
schmelzen im Mund
aprikosenzart

Buchvorstellung „Lebenszeichen“

Poesiebiografisches…

  • Geboren 1960 in Nordenham/Unterweser, schreibt Lyrik und poetische Kurzprosa, für die sie zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Sie lebt in Wiesbaden.
  • Gerne stellt sie ihre Texte gemeinsam mit anderen Künstlerinnen und Künstlern dem Publikum vor. Zum Beispiel in Ausstellungen und Veranstaltungen wie…
    • Kunst im Bus“ in Wiesbaden oder Textbilder im Rathaus Offenbach/Main,
    • „Zwiegespräche zwischen Wort und Bild“ im Frankfurt Conference Center 2005, in der Katholischen Fachhochschule Mainz 2006 und im Landschaftsmuseum Seligenstadt 2007,
    • Lesungen gemeinsam mit Musikern,
    • einer Schiffslesereise auf der Großherzogin Elisabeth ,
    • aber auch als „Poetische Leckerbissen“ im Heilkünstlerischen Salon in Wiesbaden.

Über ihre Texte…

Ihre Gedichte vereinen in ihrer Poesie wichtige Elemente des Lebens gekonnt mit einer gewissen Spannung. Sie findet lyrische Bilder, die berühren, rein und direkt in ihrer Verspieltheit.

Auszeichnungen und Preise (Auszug)

  • Preisträgerin des XI. internationenlen Literaturwettbewerbs der GEDOK Rhein Main
  • Preisträgerin der Buchmesse im Ried
  • Auszeichnung durch den Kulturring Idstein für Lyrik
  • Finalisten FRIEDENSLESUNG 2011, Kulturring in Berlin e.V.

Veröffentlichungen

Buchvorstellung „trink doch die Rosen“
Buchvorstellung „Marzipanduft des Paradieses“